Psychische Erkrankungen im Fokus

Psychische Erkrankungen beschäftigen immer wieder die Öffentlichkeit, die Medien, die Fachleute und die Politik. Das Bayerische „Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz“ zeigt, wie wenig Fachwissen vorhanden ist, die Beschlüsse des 121. Deutschen Ärztetag in Erfurt zeigen,wie man es besser machen kann.

Burnout-Diagnose: Entwarnung ?

Die Menschen mit einem Burnout sind schwer krank. Trotzdem ist die Diagnose unter Experten umstritten. Manche sagen, es handele sich um einen neuen Begriff für eine Depression, viele nennen es eine Modeerscheinung. Unter dem Titel: „Burnout kommt aus der Mode“ veröffentlichte die DAK jetzt neue Zahlen, die belegen sollen, dass bei ihren Versicherten die Diagnose Burnout […]

Sind APPs für psychische Gesundheit Überwachung ?

Self-Tracking oder Selbst-Überwachung liegen im Trend: in diesem Blog haben wir mehrfach über den neue Geräte zum Messen der Fitness, zur Datensammlung über Bewegung, Aktivität und zur Messung von Gesundheitsdaten (wie Blutdruck, Puls, Blutzucker usw.) berichtet. (siehe auch Blog über Aktivitätstracker vom 9.8.2014). Neu sind Versuche, auch die psychische Gesundheit zu messen und, was schlimmer ist, […]

Psychopharmaka (Psychiatrische Medikamente) – mehr Schaden als Nutzen !!!

In der medizinischen Fachzeitschrift, The LANCET, bin ich auf eine wichtige Diskussion über Psychopharmaka (psychiatrische Medikamente), deren Verbreitung und deren Schaden gestoßen. Angestoßen hat die Diskussion der dänische Arzt und Psychiater, Dr. Peter Goetzsche,  durch einen Beitrag im LANCET (Lancet Psych 2014; 1: 104-106) und einen Artikel im Guardian am 30.4.2014. Dr. Goetzsche ist Direktor des angesehenen […]

Fitbit und Co: Hintergründiges zu Aktivitätstrackern

In diesem Blog haben wir uns schon mehrfach kritisch mit Self-Tracking auseinandergesetzt. Im Folgenden finden Sie einen sehr interessanten Gastbeitrag von Wolfgang Thoma, M.Sc., IT und Medizin-Informatik:  Aktivitätstracker wie die von Withings, Fitbit, Sonys Smart Band und andere sind ein Verkaufsschlager. Animieren sie doch den Nutzer, seinen inneren Schweinehund zu überwinden und sich zu bewegen. […]

Cybermobbing – Verschärfung der Strafverfolgung oder Empowerment ?

Die Tagesschau berichtete gestern darüber, dass die Justizministerkonferenz Aktivitäten gegen Cybermobbing plant (siehe auch den Retweet rechts). Bei Cybermobbing handelt es sich um psychische Gewalt gegenüber Schwächeren im Internet, also um Diffamierungen, Verunglimpfungen, Belästigungen, Nötigungen und das Streuen von falschen Anschuldigungen und Gerüchten über andere Menschen. Cybermobbing ist ein wachsendes Problem im Internet mit einer großen Dunkelziffer, dass immer […]